JFV Lichtenau-Großalmerode e.V.

gemeinsam Fußball spielen


Jugendförderverein Lichtenau-Großalmerode gründet sich

Spielbetrieb im Jugendfußball findet ab der Saison 2019/20 statt

Hessisch Lichtenau, 11. März 2019:  Die Vereine Lichtenauer FV, FC Großalmerode, TSG Fürstenhagen und TSG Eschenstruth haben beschlossen, ab der Saison 2019/20 im Jugendfußballbereich zusammenzuarbeiten. Hierzu wurde am 11.03.2019 der JFV Lichtenau-Großalmerode gegründet. In der ersten Saison werden hier die Jugendlichen ab der D Jugend, bis hoch zur A Jugend, zusammen Fußball spielen. Die Mitgliedsvereine waren sich einig, dass zukünftig nur mit einer gemeinsamen Vereinsneugründung der Spielbetrieb im Jugendfußball vernünftig aufrechterhalten werden kann.

Die Kooperation ist langfristig angelegt, und soll allen Spielern der Region Bilstein, Kaufunger Wald, Meißner und Lossetal die Möglichkeit geben, heimatnah im Jugendbereich Fußball spielen zu können.

Der JFV kann ab Herbst 2019 auch auf den neuen Kunstrasenplatz in Hessisch Lichtenau als Trainings- und Spielstätte zurückgreifen. 

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram